MehrWissen

Meridian-Energie-Technik MET

Unser gesamter Körper wird von Energiebahnen, den sogenannten Meridianen durchzogen. Negative Emotionen wie z.B. Ärger, Wut, Trauer , Angst oder einschränkende Glaubenssätze führen zu einer Störung in diesem körpereigenen Energiesystem.

Ein solcher "energetischer Kurzschluß" wird z.B. durch die Erinnerung an seelisch belastende Erlebnisse oder die Angst vor bevorstehenden, negativ bewerteten Situationen ausgelöst und behindert uns, unsere Fähigkeiten, Kräfte und Kreativität voll zu nutzen.

Diese alternativmedizinische Methode wurde ursprünglich vom Psychologen, Dr. Roger Callahan entwickelt. Sie erwies sich in der Praxis als sehr erfolgreich und wurde von verschiedenen Therapeuten weiterentwickelt

und vereinfacht.

 Die bekanntesten Verfahren sind heute die Emotional Freedom Techniques (EFT) nach Gary Craig und die Meridian-Energie-Technik (MET) nach Franke, an der ich mich orientiere.
Es handelt sich um eine Kombination von Elementen verschiedener Techniken wie traditionellen chinesischen Medizin, Akupressur,
NLP, Visualisierung und EMDR. Diese Technik kann leicht von Ihnen erlernt werden und steht ihnen nach einigen Sitzungen in Krisensituationen zur Verfügung.
Auch hier steht die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund.


Carmela Thomsen

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mobil +49 171-3233229



Praxisraum Hamburg

Praxis Dr. Michael Plötz
Bogenstraße 54 b · 20144 Hamburg

Praxisraum Buxtehude

Komptenzzentrum für Hochsensible
Aurum Cordis GmbH & Co. KG
Stader Straße 32 · 21614 Buxtehude