So geht’s los

Erste Schritte

Kontaktaufnahme

Sie melden Sich telefonisch oder schriftlich und ich rufe sie zurück. Erste Fragen klären sich und wir vereinbaren einen Termin.

Dieser Erstkontakt ist natürlich kostenlos.
In unserem ersten Termin lernen wir uns kennen und wir besprechen gemeinsam ihre jetzige Situation. Stimmt die Chemie zwischen uns, geht´s los.

Was ist passend?

Wenn Sie mit einer Problematik im Rahmen des Wingwaves kommen, ist das Thema in der Regel fest umrissen, z.B. eine Phobie. Wir arbeiten dann gezielt an diesem Thema. Auch hier kann ich ihnen natürlich keine Heilung versprechen. Wenn sich keine verdeckte oder schwerwiegendere Störung hinter diesem Thema verbirgt, können in der Regel 3 – 5 Sitzungen ausreichen um eine deutliche Verbesserung zu erzielen.


Und so geht´s weiter

Aus meiner Erfahrung lassen sich die erarbeiteten Ziele am besten nach folgendem Vorgehen erreichen

Entgegen früheren Ansichten ist das Gehirn durchaus in der Lage sich ein Leben lang zu verändern. Dazu braucht es regelmäßige Impulse. Zu Beginn finden die Sitzungen in kürzeren Abständen statt, ca. alle 14 Tage.  In den ersten Sitzungen lernen wir uns besser kennen, legen Ziele fest und ich erarbeite das weitere Vorgehen, wie Sie Ihre Ziele erreichen können. Abhängig von Ihrem Ziel und dem was Sie belastet finden die Begegnungen in der Regel nach ca. 3 – 6 Monaten in größeren Abständen statt, ca. alle 4-6 Wochen. Zum Schluss in lockerer Folge oder nach aktuellem Bedarf.
Die Pausen zwischen den Sitzungen sind wichtig. Hier kann das Neuentdeckte geübt werden und sich verfestigen. In der Regel werde ich nach einiger Zeit für sie möglichst überflüssig, weil sie über genügend Wissen verfügen wie sie in Balance bleiben können.
Die Ziele werden im Verlauf überprüft und bei Bedarf angepasst. Eine Abschlussbesprechung rundet den Prozess ab.
Natürlich bleibt alles innerhalb des Raumes, in dem wir uns begegnen.Verschwiegenheit und Schweigepflicht ist selbstverständlich.

 

Schwere psychische Störungen und Erkrankungen gehören selbstverständlich in ärztliche Betreuung. Sollten Sie unsicher sein, was für sie der richtige Weg ist, können wir dies gerne in einer Beratungssitzung besprechen. 

 

Carmela Thomsen

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mobil +49 171-3233229



Praxisraum Hamburg

Praxis Dr. Michael Plötz
Bogenstraße 54 b · 20144 Hamburg

Praxisraum Buxtehude

Komptenzzentrum für Hochsensible
Aurum Cordis GmbH & Co. KG
Stader Straße 32 · 21614 Buxtehude