Wir denken, wir machen Erfahrungen.

In Wirklichkeit machen Erfahrungen uns.


Körper-, Ressourcen und systemorientierte Traumaberatung und Bearbeitung nach dem KReST-Modell

Was sind psychische Traumata?

Belastende Erfahrungen verarbeiten



Psychische Traumata sind plötzliche oder anhaltend bedrohlich ängstigende und ausweglose Ereignisse.

Sie hinterlassen unbehandelt oft lebenslang Spuren in Form von zahlreichen psychischen und körperlichen Symptomen mit Beeinträchtigung von Lebensqualität und Lebensgestaltung.

 

Viele Menschen leiden nach traumatischen Erlebnissen, zu denen auch  Belastungssituationen wie Trennungen oder schwere Erkrankungen gehören können, an von Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen oft nicht

erkannten Störungsbildern.

 

Es kommt zu einer veränderten Stress- und Informations- verarbeitung, Gedächtnisfunktionen sowie emotionale und körperliche Reaktionsmuster sind nach traumatischen Erlebnissen oft beeinträchtigt.

 

Die Körper-, Ressourcen- und Systemorientierte Traumatherapie ist eine in 4 Phasen strukturierte,

sanfte und ressourcenorientierte Form der Traumatherapie.

 

Sie basiert auf aktuellen Erkenntnissen der Neuro- biologie, Stress-, Bindungs-,Verhaltens- und Traumaforschung.

 

Das anerkannte KReST- Modell wurde von Herrn Lutz Besser – Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie entwickelt.


Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mobil +49 171-3233229



Praxisraum Hamburg

Praxis Dr. Michael Plötz
Bogenstraße 54 b · 20144 Hamburg

Praxisraum Buxtehude

Komptenzzentrum für Hochsensible
Aurum Cordis GmbH & Co. KG
Stader Straße 32 · 21614 Buxtehude